SUCHE



ERP Branchensoftware PDG foodSolution Lebensmittel / Nahrungsmittel

PDG foodSolution: Software für Hersteller und Lieferanten von Lebensmitteln/Nahrungsmitteln (Frisch- und Trockenprodukte, Konserven, Kühl- und Tiefkühlware, Backwaren, Fertiggerichte, Delikatessen, Naturkost, Obst, Gemüse u.a.)

Bei der Auswahl geeigneter Lebensmittel-/Nahrungsmittel-Lieferanten stellen

  • große Handelsketten
  • Einzelhandelsgeschäfte und
  • Gastronomiebetriebe

immer wieder neue Anforderungen, die innerhalb kürzester Zeit mit der vorhandenen bzw. neu zu beschaffenden ERP-Software realisiert werden müssen, um nicht ausgelistet zu werden. Die Anforderungen an Flexibilität und Umfang von Lebensmittel-Software PDG foodSolution steigt daher stetig an.

Zu den Anforderungen an eine ERP-Software in der Lebensmittel-/Nahrungsmittelbranche gehören u.a.

  • die Sicherung der termingerechten Lieferung aller Lebensmittel zu attraktiven Preisen durch intelligente Software-Prozesse.
  • unterschiedliche Preislisten und Aktionspreise aufgrund von Kunden-Listungen
  • eine Chargenrückverfolgungs-Software für Lebensmittel über alle Stufen (Verordnung (EG) Nr. 178/2002, seit 01.01.2005)
  • eine Rezepturverwaltung mit linearer Umrechnung inklusive Kalkulations-Software
  • eine Allergen-Verwaltung mit Ausweis der Allergene auf dem Fertigungsauftrag
  • eine automatische Nährwert-Berechnung anhand der Rezepturbestandteile
  • eine Bio-Klassifizierungen für Rezepturen (Bio, Alnatura, Demeter, koscher, halal etc.)
  • die Überwachung des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) und der Restlaufzeit (RLZ)
  • die Abbildung der Handelsstrukturen (Zentralregulierung/Kontorabrechnung)
  • die Grüne Punkt-Abrechnungs-Software
  • ein Software-gestützter, effizienter Telefonverkauf
  • eine einfache Rückstandsverwaltungs-Software
  • die Verwaltung unterschiedlicher Verpackungseinheiten (VPE), Paletten
  • relevante Zahlen für Preisverhandlung
  • das Erstellen und Archivieren von Produktspezifikationen

Große Handelsketten verlangen darüber hinaus in regelmäßigen Rundschreiben von Ihren Lieferanten die Umsetzung der ECR-Verfahren Continuous Replenishment Program und/oder Shop Replenishment System mit EDI-Unterstützung (ORDERS, DESADV+NVE, INVOIC, SLSRPT, INVRPT), um Out-of-Stock-Situationen zu vermeiden. Diese Anforderungen können mit unserer ERP-Branchen Software PDG foodSolution erfüllt werden, die auch zukünftige Anforderungen zeitnah realisiert.

Für die Bio-Branche bietet die ERP-Software für Lebensmittel/Nahrungsmittel folgende Funktionalitäten

Software Feature: Allergen-Verwaltung für Lebensmittel/Nahrungsmittel

In der Lebensmittel-Software PDG foodSolution kann im Artikelstamm bei jedem Lebensmittel/Nahrungsmittel jederzeit nachvollzogen werden, mit welchen Allergenen dieser belastet ist. Bei Lebensmittel/Nahrungsmittel mit Rezepturen wird deren Allergen-Belastung automatisch aufgrund der in den Rezepturbestandteilen enthaltenen Allergene ermittelt.

In der Lebensmittel-Software PDG foodSolution können in der Bestellung dem Lieferanten für jedes zu bestellende Lebensmittel die zulässigen Allergen-Belastungen vorgegeben werden.

Auf dem Fertigungsauftrag weist die Lebensmittel-Software PDG foodSolution sämtliche Allergen-Belastung aus, um z.B. zu entscheiden, was bei der Reinigung der verwendeten Produktionsmittel zu beachten ist.

Software-Feature: Bio-Kennzeichen für Lebensmittel/Nahrungsmittel in der Rezeptur

Alle Bio-Lebensmittel erhalten in der Lebensmittel-Software PDG foodSolution ein gesondertes Bio-Kennzeichen (z.B. Bio, Bioland, Demeter) im Artikelstamm. Wird in eine Bio-Rezeptur ein Bestandteil bzw. eine Rohwaren eingegeben, die nicht das Bio-Kennzeichnen enthält, so erfolgt automatisch eine Meldung, um sicherzustellen, dass eine Bio-Rezeptur nur Bestandteile/Rohwaren mit Bio-Kennzeichen enthält.

Software-Feature: Koscher/halal-Merkmal für Lebensmittel/Nahrungsmittel in der Rezeptur

Alle koscher/halal-Lebensmittel erhalten in der Lebensmittel-Software PDG foodSolution ein gesondertes koscher/halal-Merkmal im Artikelstamm. Bei einer koscher/halal-Rezeptur kann bei einer Rohware das koscher/halal-Merkmal eingegeben, damit bei der Lagerentnahme für die Produktion nur Chargen mit koscher/halal-Merkmal entnommen werden können. Das koscher/halal-Merkmal wird zu dem bei der Bestellung und dem Wareneingang von Rohwaren berücksichtigt.

Software-Feature: Qualitätssicherung von Lebensmitteln/Nahrungsmitteln

In der Lebensmittel-Software PDG foodSolution kann über die Rohwaren-Analyse sichergestellt werden, nur freigegebene Rohwaren in die Produktion gelangen. Bei produzierter Ware können verschiedene Qualitätskontrollen (Kochprotokoll, MIBI, Lagerstabilität, Nitrat etc.) durchgeführt und archiviert werden, die über die Freigabe der Chargen entscheiden. Zusätzlich kann in regelmäßigen Abständen eine Endprodukt-Analyse für produzierte Ware durchgeführt werden.

Software-Feature: Nährwertberechnung für Lebensmittel/Nahrungsmittel

In der Lebensmittel-Software PDG foodSolution können in einer Schlüsseltabelle alle Nährstoffe mit Angabe von kcal/100g, kJ/100g, Mengeneinheit und Tagesbedarf nach DGE eingetragen werden. Im Artikelstamm können für die Rohware alle enthaltenen Nährstoffe mit Mengenangabe erfasst und der Nährwert berechnet werden. In Zwischen- und Endprodukt wird der Nährwert eines Lebensmittels von der Software anhand der in der Rezeptur enthaltenen Bestandteile errechnet. Für jedes Lebensmittel/Nahrungsmittel kann aus der Software eine Liste mit den berechneten Nährwerten ausgegeben werden.

Lesen Sie auch den Artikel über unsere ERP-Software für die Lebensmittelbranche auch auf www.bio-markt.info, einem bekannten Online-Magazin für ökologische Produkte.

Sie kommen nicht aus der Lebensmittelbranche? Bitte informieren Sie sich hier über weitere Lösungen unserer ERP-Software.

Downloads zu PDG foodSolution:

Beschreibung zu PDG foodSolution als PDF

Beschreibung zu Koscher-Halal für PDG foodSolution als PDF

Beschreibung QS im Einkauf und in der Produktion mit PDG foodSolution



Seite drucken