SUCHE



Schmuck- und Uhren

In der Uhren- und Schmuckbranche gibt es u.a. aufgrund der Verarbeitung von Edelmetallen besondere Anforderungen an eine ERP-/PPS-Lösung, die von den am Markt angeboten Software-Lösungen in der Regel nicht berücksichtigt bzw. nur durch hohen Änderungsaufwand realisiert werden können. Zu den Anforderungen gehören u.a.

  • Verschiedene Preismerkmale (Faconpreis, Fassungspreis, Totalpreis mit Gewichtskontenführung bzw. mit Sofortberechnung und Netto-Total-Preis.
  • Edelmetallverwaltung (z.B. Gold, Silber, Platin etc.) inklusive Tageskurs, Bandbreite mit Berechnungs-Kurs, Inventur-Kurs, Verarbeitungsverlust, Metallwertaufschlag und Metallfinanzierung.
  • Werkstoffe/Legierungen (beliebige Werkstoffe/Legie­rungen mit Angabe der prozentualen Anteile der darin enthaltenen Materialien, der Standard-Oberflächenfarbe und der Hauptmetall-Art.
  • Stempelverwaltung: Kunden- und Qualitätsstempel
  • Artikelstamm: (mehreren Werkstoffen/Artikel, z.B. Silberkette mit Edelstahlverschluss; Feingewichte der darin enthaltenen Edelmetalle werden automatisch errechnet; beliebig viele Preislisten für Total-/Facon-Verkaufspreise in beliebigen Währungen mit Mengenstaffel
  • Kundenstamm: kundenindividuelle Metall-Vereinbarungen je Metall-Art mit Preismerkmal, Verarbeitungsverlust und Bandbreite mit Berechnungskurs und Vereinbarung von Qualitäts- und Kundenstempel, Aufmachungsfarbe/-stoffart, Oberflächenfarbe und Verarbeitungsverlust je Werkstoff.
  • Lieferantenstamm: lieferantenindividuelle Metall-Vereinbarungen
  • Auftragsverwaltung: auftragsbezogene Vereinbarungen je Metall-Art mit Tageskurs, Fixkurs und Bandbreite mit Berechnungskurs
  • Fakturierung: Faconpreis, Fassungspreis, Totalpreis, Basiskurs und das Gesamtlegierungsgewicht je Position
  • Metallabrechnung: wahlweise werden sämtliche Metalle oder nur die Hauptmetallart berücksichtigt
  • Umrechnen des Feingewichts beim Kopieren eines Artikelstamms über das spez. Gewicht
  • Rechnungstrennungsmerkmale legen fest, welche Werk­­­stoffe auf einer gemeinsamen Rechnung erscheinen dürfen.
  • Kalkulation: Ermittlung des Facon-, Fassungs- u. Total-Verkaufspreises und Metallwert-Berechnung
  • Heimarbeiterverwaltung
  • Schmuck-Etiketten: Ausgabe von Ultraschallbeständige Etiketten auf den Thermotransferdrucker
  • Auswertungen/Listen: u.a. Liste der Feingewichte offener Bestallaufträge bzw. Auftragsmengen
  • Edelmetallabrechnung: Metallkontenauszug für sämtliche Edelmetallbewegungen eines Kunden bzw. eines Lieferanten
  • EDIFACT (ORDERS, DESADV, INVOIC, SLSRPT, INVRPT)

Die ERP-Software PDG-Standard -Schmuck- ist eine zeitgemäße Branchenlösung für Großhändler und Hersteller, die sämtliche Anforderungen der Schmuckbranche erfüllt. Über 20 Jahre Erfahrung mit der Schmuckbranche machen uns zu einem kompetenten Partner.



Seite drucken