Strahlenschutz


Strahlenschutzverwaltung IRPM

Zentrales Ziel ist die Optimierung der Überwachung von beruflich strahlenexponiertem Personal und zugehöriger Prozesse.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Reduzierung von Zeit und Aufwand bezüglich der Überwachung von beruflich strahlenexponiertem Personal
  • Prozessoptimierung der Tätigkeiten der Strahlenschutzbeauftragten (Produktivität) durch Vereinfachung und konsolidieren und Überwachung von Dosis Messdaten.
  • Zentrale Datenhaltung in Übereinstimmung und zur Erfüllung der Anforderungen der gesetzlichen Anforderungen des Strahlenschutzgesetzes (StrlSchG) und der StrlSchV.
  • Verwaltung der personenbezogenen Daten entsprechend der Datenschutz Grundverordnung DSGVO
    Anwendergruppen:
  • Halter von Genehmigungen nach Strahlenschutzverordnung §15/ Strahlenschutzgesetz § 25: „Tätigkeiten in fremden Anlagen oder Einrichtungen“
    Strahlenschutzverantwortliche
  • Strahlenschutzbeauftragte/-Bevollmächtigte
  • Manager des Strahlenschutzprogrammes des Entsenders
  • Mitarbeiter der Einsatzplanung zur Entsendung von beruflich strahlenexponiertem Personal

Wichtige Funktionalitäten:

  • Personalstammdaten inkl. Ein- und Austrittsdatum und Zugehörigkeit einer Abteilung oder Fremdfirma
  • Verwaltung von Informationen des Strahlenpasses (Betreiberinformationen/ Entsenderinformationen)
  • Verwaltung der Zuverlässigkeitsüberprüfung nach AtZÜVo
  • Überwachung von Ereignissen für Personal wie z. B. ärztliche Tauglichkeitsuntersuchungen, Unterweisungstermine, Zuverlässigkeitsüberprüfung
  • Betreiberstammdaten inkl. der Verwaltung von Abgrenzungsverträgen (AGV)
  • Überwachung von Ereignissen des Betreibers wie z. B. die Ablauffristen von AGV.
    Erfassung und Dokumentation von Dosimeter-Messergebnissen
  • Versand von Dosimetern der Auswertungsstelle an Bezugspersonen
  • Dokumentenverwaltung mit Zuordnungsmöglichkeit der Dokumente zu Personen, Kontakten und Ereignissen
  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle zum Schutz der gespeicherten Daten
  • Customizing der Anwendung durch Anpassung der Benutzeroberfläche
  • .NET basierte Schnittstelle zur Auswertungsstelle Helmholtz-Zentrum München (DosiCon)
Print Friendly, PDF & Email