ERP Fertiggerichte


Das ERP-System für Hersteller von Fertiggerichten

Dynamik, rasante Entwicklung und neue Produkte. Bei Fertiggerichten hängt Erfolg von der Fähigkeit des Betriebes ab, Produktionsabläufe zu optimieren und Ausfallzeiten zu minimieren. Die ERP-Software unterstützt Sie dabei, Produktivität und Effizienz im Unternehmen zu steigern, Auftragstermine und Versandfristen zu verwalten und so eine termingerechte Lieferung sicherzustellen.

PDGfoodSolution: Auf Fertiggerichte ausgerichteter ERP-Software

PDGfoodSolution unterstützt Sie mit folgenden Funktionen für die Fertigung von Fertiggerichten:

ERP Fertiggerichte

  • Wareneingang/Warenausgang (Lieferkette)
  • Überwachung der Restlaufzeiten (Bestandsgeführt)
  • Herstellungsabläufe transparent und effektiv
  • Lagerverwaltung (Speditionsanbindung, NVE etc.)
  • Produktspezifikationen (Kunden und Lieferanten)
  • Qualitätssicherung(Rohwaren-Analyse etc.)

PDG: Über 70 Jahre Erfahrung im Bereich der IT-Dienstleistungen

Vor über 47 Jahren, 1970 gegründet, betreut die PDG mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen. Als verlässlicher Vertriebspartner von IBM, Lenovo, Oracle, Microsoft usw. bieten wir kleinen und mittelständischen Unternehmen IT-Dienstleistungen an.

Unser wichtigstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Wir sind der Überzeugung, dass zufriedene Kunden die beste Werbung sind. Deshalb verbessern wir uns kontinuierlich unsere Dienstleistungsangebot, unser Umsetzungskonzept und die Qualität unserer Schulungen.

Die Ansprüche für die Herstellung von Fertiggerichten an ein ERP-System sind hoch

Die Verbraucher wollen schnell, schmackhaft und zunehmend auch bessere Zutaten essen. Wer auf Zusatzstoffe verzichtet, mach mehr Umsatz.

Der Markt der Fertiggerichte fordert immer stärker natürliche Inhaltsstoffe. Gesundheit und Nachhaltigkeit sind große Trends.

ERP-Software mit Schwerpunkten auf Lebensmitteln und Fertiggerichten

Zum effizienten Steuern von Unternehmensabläufen werden oftmals weitere, über die reine ERP-Kernfunktionalität hinausgehende Anwendungen benötigt. Die PDG Business-Software stellt im Standardlieferumfang bereits sinnvolle Ergänzungen bereit.

Anwendungen wie tiefgehende Chargenrückverfolgung, Qualitätsmanagement, Fertigung/Produktion oder Elektronischer Datenaustausch (EDI) lassen sich über Module ohne großen Aufwand realisieren.

Dabei geht das ERP-System auf alle Anforderungen der Branche ein:

Steigende Sortenvielfalt Strenge Nachweispflichten Enormer Preisdruck
Neue Konsumtrends ✓ Nachhaltigkeitskriterien Verpackungsvarianten

Produktionsunternehmen, die sich nach dem International Food Standard (IFS) zertifizieren lassen wollen oder bereits zertifiziert sind, werden natürlich durch PDGfoodSolution unterstützt.

Aufgrund der erfolgten Wareneingänge kann eine Lieferantenbewertung für einen vorgegebenen Zeitraum durchgeführt und ausgedruckt werden. Die Bewertung erfolgt über die Bewertungskriterien Qualität, Mengentreue, Liefertreue und reklamierte Menge.

C-Lieferanten können für Bestellungen automatisch gesperrt werden. Es können verschiedene Lieferantenbewertungen eingerichtet werden, falls für Lieferanten unterschiedliche Bewertungen notwendig sind. Die Bewertungskriterien können individuell eingestellt werden.

Weitere Funktionen des ERP-Systems sind:

  • eine Chargenrückverfolgung über alle Ebenen inkl. der Rückrufmöglichkeit
  • eine Qualitätssicherung (MIBI, Sensorik, Nitrate, Kochprotokolle etc.)
  • Lieferantenbeurteilung (IFS Kriterium)
  • Reklamations-Management (Kundenreklamationen ebenso wie interne Reklamationen beispielsweise im Produktionsablauf
  • Lebensmittelkennzeichnung

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Sie sind ein Produktionsunternehmen aus der Food- / Fertigwaren-Convenience Branche und möchten ein ERP-System verwenden, das den Herausforderungen Ihrer Branche gewachsen ist? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir unterstützen Sie auf dem Weg zu einer neuen ERP-Software.

  • Ihr Ansprechpartner:
    Daniel Pawlak
    Tel: 07231/3157-19
    Email: pawlak@pdg.de
Print Friendly, PDF & Email